Yoga-Psychotherapie

Du bist auf der Welt, um dich in deiner Seele zu erkennen. Gerlinde Michaelis

Tor der Erfahrung

YOGA-Psychotherapie gründet auf die Wirklichkeit des YOGA. Das Menschenbild, das dem YOGA entspricht, ist ganzheitlich. Körper – Seele – Geist und der offene Raum (Urgrund des Seins / Quantenfeld) bilden eine Einheit. Im Erleben der Einheit ist jeder Mensch ganz und heil und Teil einer tieferen Wirklichkeit.

Die Identifikation mit dem Körper, dem konditionierten Ich und der persönlichen Lebensgeschichte ist die Ursache für die Erfahrungen von Leiden und Krankheit.

YOGA-Psychotherapie ist eine Einladung an Sie, einen völlig neuen, revolutionierenden Standpunkt einzunehmen. Wer sind Sie, wenn Sie sich nicht mit Ihrem Körper, Ihrem konditionierten Ich und Ihrer Lebensgeschichte identifizieren? Durch angeleitete Selbsterforschung, Atem- und Körperarbeit und Meditation lernen Sie, Ihr Erleben der Wirklichkeit in Frage zu stellen und die Verantwortung für Ihre Gedanken, Gefühle und Identifizierungen zu übernehmen. Ihre Wahrnehmungsfähigkeit wird geschult und erweitert. Sie erkennen freie Wahlmöglichkeiten zur Gestaltung Ihres Lebens.

Unzufriedenheit, Ängste, Depression, Krankheiten, Krisen, Schicksalsschläge können zu einem Tor der Erfahrung werden, die Sie in die Weite des Lebens führen und Ihre Seelenaugen öffnen.

Ich bin gerne Ihre Begleiterin/Beraterin/Therapeutin.
Wir sind auf der Welt, um uns in unserer Seele zu erkennen und unsere Herzensträume zu verwirklichen. Alles was ich Ihnen zur Verfügung stelle, habe ich selbst mit allen Sinnen erlebt.

Gerlinde Michaelis

 

Informationen:
Per Email gerlinde@spirit-of-yoga.eu oder per Telefon 0 861 / 214 699 040. Anmeldeformular (PDF) zum Ausdrucken.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.